Produktionen

mit Castagnetten

 


Hommage à Mademoiselle Sallé

Tanz-Theater mit Rezitation, Gesang, Castagnetten und Historischen Tänzen und Texten aus dem 17. /18. Jahrhundert

 

Rekonstruktionen/Inszenierung: Evelyn JL Puefken

Cembalo/Orgel: Helmut Timpelan

Paul Gerhardt - Jubiläum

Das Lebenswerk Paul Gerhardts in Text und Musik

Musik und Lesung

 

Cembalo: Helmut Timpelan

Historische Perkussionen: Evelyn JL Puefken

Projekt à 4

für eine Alt-Stimme, sechs Füße, zwei Castagnetten, eine Rahmentrommel und Tasteninstrumente

 

mit Texten von Berthold Brecht, Andreas Gryphius, Sabine Kebir  u.a.

Kompositionen von Helmut Timpelan, Glen Velez, José de Udaeta  u.a.

Choreographien: Rauol-Auger Feuillet, L. Pécour, Evelyn JL Puefken

Inszenierung: Evelyn JL Puefken

 

 

 

 

 

In der Reihe "Getanzte Tanzgeschichte"

(mit Castagnetten und Tambourinen in Tänzen und als Konzertinstrument) wurden bislang aufgeführt:

 

 

Aufführungen: 29. November (Freiburg) und 6. Dezember 2015

 

"Le roi soleil"

Ein Adventskalender-Ballett in 24 Bildern

Werkstatt-Aufführungen: 23. (Freiburg) und 30. März 2014

 

" Ein König, der Ballette tanzt!"

Louis XIV und die Ballettgeschichte

 

Mit Rekonstruktionen Historischer Bühnen-, Gesellschafts- und Volkstänze

aus den Tanzbüchern von Thoinot Arbeau (16. Jh.), John Playford (17. Jh.) und R.-A.Feuillet (18. Jh.) u.a.

 

 

 

 

 

"Die Geschichte von Los Seises, Don P. und Santa Maria"

Ballett-Theater nach einer wahren Begebenheit aus dem 17. Jahrhundert über die 10 mit Castagnetten tanzenden Jungen vor dem Hochaltar in Sevilla

 

Musik von G.Fr. Händel, T. Susato, Chr. W. Gluck, H. Timpelan, J.S. Bach, W.A. Mozart, A, Corelli, Fr. Couperin

 

"Schwanensee in Kamenka"

- Ein Projekt über die Ursprünge des Balletts "Schwanensee" im Hause der Davidovs -

 

Musik aus Schwanensee, Ballett in 4 Akten, op. 20 von Peter Iljitsch Tschaikovsky sowie von W.A. Mozart, Menuett und Balla la Teisch aus der Oper Don Giovanni, Fr. Chopin, Walzer No. 10 h-moll op. 2, G. Fr. Händel, Menuett aus der Wassermusik, G.Fr. Händel Rondeau aus der Oper „Ariodante“, Geminiani, Concerto grosso „La Folia“

 

"Nussknacker und Mausekönig"

Ein Ballett-Theater nach E.T.A. Hoffmann's gleichnamigem Stück

 

Musik aus „The Nutcracker“, Op.71, von P. I. Tschaikovsky sowie G.Fr. Händel, Concerti a duo cori, H. Timpelan, La Prima Ballerina, J. Dowland, The Earl of Essex his Gaillard, Il poveretto, trad. Bearb. H. Timpelan, G. Rossini, La Tarantella

 

Bühnentexte: v. E.T.A. Hoffmann aus „Lebensansichten des Kater Murr“

 

 

"Das Märchen von der harten Nuss" 

Ein Figuren-und Ballett-Theater

 

 

Dramatisierung von  E.T.A. Hoffmann`s Kapitel "Das Märchen von der Harten Nuss" in "Nussknacker und Mausekönig"

 

Mit Musik von P.I. Tschaikovsky, J. Dowland, H. Timpelan, G.Fr. Händel, Concerti a duo cori, J. Dowland, The Earl of Essex his Gaillard

 

 

"Felix, William und die Elfen" 

Eine Ballett-Theater-Collage mit Projektionen, Musik von Felix Mendelssohn und Motiven und Texten von W. Shakespeare

 

Musik: Felix Mendelssohn, Ouverture, Elfenmarsch, Scherzo, Wedding March und Finale aus „ A Midsummer Night’s Dream“, F. Mendelssohn, Lieder ohne Worte Op. 38, No 2 und Op. 67 No 2, Michel Farinelli, Faronell’s Division (1685), Bearbeitung und Zwischenspiel: H. Timpelan, Florie Brown, Irish trad., „Idir Deighric ‚Gus Breo“, „Kitchen Girl“, „Gravel Walk“, Thoinot Arbeau, Pavane “Belle, qui tiens ma vie”, “Gaillarde”, Branle de Bourgogne ( Bearbeitung H. Timpelan), J.Haydn, Divertimento in C major, W.A. Mozart, Türkischer Marsch

 

Bühnentexte aus: W. Shakespeare, "Ein Sommernachtstraum" und Mendelssohn in Selbstzeugnissen

 

 

"Ein Winternachtstraum" 

 Ein Ballett- und Schatten-Theater nach William Shakespeare

 

mit Musik von Felix Mendelssohn u.a.

 

 

"Dornröschen"

Ein Märchen-Ballett mit Musik von P.I. Tschaikovsky u.a.

 

zur literarischen Vorlage „La belle au bois dormant“ von Charles Perrault (1628-1703)

 

 

"Coppelia"

Ballett-Theater um einen Puppen-Automaten, nach E.T.A. Hoffmanns Erzählung "Der Sandmann"

 

 Musik: aus "Coppelia" von Leo Delibes, sowie P.I.Tschaikovsky,

 

 

 

_________________